Hereinspaziert auf einen Plausch 121

    Hallo Löwchens

    :mamatrude: bei uns hats noch immer MINUS 7° :kreisch: das gehört doch polizeilich verboten :wut: wo bleibt das Weihnachtstauwetter :ignor: kein Wunder, dass die Knochen schmerzen :luftg:

    Hab heut Ruhetag bis aufs Kochen und wünsch euch noch ein paar entspannte Stunden :gruppkn: Spinnchen


    Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht (Goethe, Faust I nach einem Buddha-Zitat)
    Lions, wünsche einen schönen Abend, ich werde mich langsam bereit machen und an der Bettdecke horchen.

    Morgen ist "Aktion leise Sohlen" werde mal sehen ob ich dem Chef aus dem Weg gehen kann, oder wenigstens so lange wie nur möglich.

    So notwendig wie die Freundschaft ist nichts im Leben (Aristoteles)
    :advli4:
    Weihnachten mit Lametta

    Weihnachten naht - das Fest der Feste -
    das Fest der Kinder, Fest der Gäste -
    Da geht es vorher hektisch zu....
    von früh bis abends - keine Ruh.
    Ein Hetzen, Kaufen, Proben, Messen -
    hat man auch niemanden vergessen?

    So ging's mir, keine Ahnung habend,
    vor ein paar Jahren Heilig Abend,
    der zudem noch ein Sonntag war.
    Saß grad bei der Kinderschar,
    da sprach mein Weib: "Tu dich nicht drücken,
    du hast heut noch den Baum zu schmücken!"

    Da Einspruch meistens mir nichts nützt,
    hab kurz darauf ich schon geschwitzt:
    den Baum gestutzt - gebohrt - gesägt -
    und in den Ständer eingelegt.
    Dann kamen Kugeln, Kerzen, Sterne,
    Krippenfiguren mit Laterne.
    Zum Schluss - ja Himmeldonnerwetter -
    nirgends fand ich das Lametta!

    Es wurde meiner Frau ganz heiß
    und stotternd sprach sie: "Ja, ich weiß,
    im letzten Jahr war's arg verschlissen -
    drum hab ich's damals weggeschmissen.
    Und in dem Trubel dieser Tage,
    bei meiner Arbeit, Müh' und Plage -
    vergaß ich neues zu besorgen,
    ich werd es von den Nachbarn borgen!"

    Die Nachbarn - links, rechts, drunter, drüber -
    die hatten kein Lametta über!
    Da schauten wir uns an verdrossen -
    die Läden sind ja auch geschlossen!

    So sprach ich dann zu meinen Knaben:
    "Hört zu wir werden heuer haben
    einen Baum - altdeutscher Stil,
    weil.. mir Lametta nicht gefiel! "

    Da gab es Heulen, Schluchzen, Tränen
    und ich gab nach den Schmerzfonthainen:
    "Hört endlich auf mit dem Gezeter -
    Ihr kriegt nen' Baum mit viel Lametta!"

    Zwar konnt' ich da noch nicht begreifen,
    woher ich nehm' die Silberstreifen?
    Doch grad als ich sucht mein Messer -
    da les ich: HENGSTENBERG MILDESSA.
    Es war die Sauerkrautkonserve.

    Ich kombinier mit Messers Schärfe,
    hier liegt die Lösung eingebettet,
    Das Weihnachtsfest - es ist gerettet!
    Schnell wurd' der Deckel aufgedreht,
    das Kraut gepresst, so gut es geht -
    zum Trocknen - einzeln aufgehängt -
    und dann geföhnt, doch nicht versengt!

    Die trocknen Streifen, sehr geblichen
    mit Silberbronze angestrichen -
    auf beiden Seiten - Silberkleid.
    Oh freue dich, du Christenheit!!

    Der Christbaum ward' einmalig schön,
    wie selten man ihn hat gesehen.
    Zwar roch's süßsauer zur Bescherung -
    geruchlich gab's 'ne Überquerung -
    weil mit Benzin ich wusch die Händ',
    mit Nitro reinigte die Wänd'.

    Dazu noch Räucherkerz' und Myrthe -
    der Duft die Menge leicht verwirrte!
    Und jedermann sprach still - verwundert
    "hier riecht' s nach technischem Jahrhundert!"

    Ne Woche drauf - ich saß gemütlich
    im Sessel, las die Zeitung friedlich,
    den Bauch voll Feiertage, Reste,
    's war wieder Sonntag - und Sylvester.

    Da sprach mein Weib: "Du weißt Bescheid!?
    es kommen heut zur Abendzeit
    Schulzes, Lehmanns und Herr Maier -
    zu unserer Sylvesterfeier ....
    Wir werden leben wie die Fürsten -
    's gibt Sauerkraut mit Würsten!"

    Ein Schrei ertönt, entsetzt sie schaut -
    am Christbaum hängt das Sauerkraut!
    "Vergessen, neues zu besorgen -
    ich werd' es von den Nachbarn borgen!"

    Die Nachbarn - links, rechts, drunter, drüber -
    die hatten leider keines über.
    Da schauten wir uns an verdrossen -
    die Läden sind ja auch geschlossen!

    Und so ward' wieder ich der Retter -
    nahm ab vom Baum das Lametta.
    Mit Terpentin und mit Bedacht
    hab' ich das Silber wieder abgemacht.

    Das Kraut dann gründlich durchgewässert,
    mit reichlich Essig noch verbessert,
    dazu noch Nelken, Pfeffer, Salz
    und Curry, Ingwer, Gänseschmalz.

    Dann, als das ganze sich erhitzte -
    das Kraut, dass funkelte und blitzte -
    da konnt' ich nur nach oben fleh' n:
    "Lass diesen Kelch vorübergehen!"

    Als später dann das Kraut serviert
    ist auch noch folgendes passiert:
    Da eine Dame musste niesen,
    sah man aus ihrem Näs' chen sprießen
    tausend kleine Silbersterne .....
    "mach's doch noch mal - ich seh' das gerne!"

    So rief man ringsum, hocherfreut -
    nur die Dame wusste nicht Bescheid.
    Franziska Lehmann sprach zum Franz:
    "Dein Goldzahn hat heut' Silberglanz!"
    Und einer, der musste mal,
    der rief: "Ich hab' heut nen' Silberstrahl!"

    So gab's nach dieser Krautmethode
    noch manche nette Episode:
    Beim Heimgang sprach ein Gast zu mir:
    "Es hat mir gut gefallen hier.
    Doch wär' die Wohnung noch viel netter,
    hätt'st du am Weihnachtsbaum Lametta!"

    Ich konnte da gequält nur lächeln -
    und mir noch frische Luft zufächeln.
    Ich sprach, und klopfte ihm auf ' s Jäckchen,
    "Im nächsten Jahr, da kauf' ich hundert Päckchen!!!"


    Beleil schau weg wenn du diese Ungeheuer :agro: siehst!


    Guten Montagmorgen

    Teil 2 :S

    Ich muß nach dem üblichen Frühsport erstmal :anikaf: :anikaf: trinken.

    Heute Nacht sind wieder mindestens 10cm Schnee gefallen, es sah genauso aus wie gestern morgen, ;(

    Die autobahnen sind für LKW mittlerweile gesperrt. Die Verkehrsmeldungen nehmen kein Ende, überall querstehende oder verunfallte LKW.
    Hoffe jetzt das Göga erstmal gut in Nordhorn und anschließend noch gut in Münster ankommt :S

    Ich hab Spätschicht und gebe mich der Hoffnung hin das die Busse bis dahin fahren :S

    Kommt alle fein in die neue Woche mit oder ohne Schnee :D

    :byby: :byby: :allesok:



    Eine schöne Weihnachtswoche wünsche ich Euch, ohne Stress.
    Aber ich weiß es aus Erfahrung, er bleibt nicht aus.
    Feechen bei dem Wetter muß dein GÖGA so weit fahren und auch du ;( aber bald müßte Stephaniechen kommen :)
    danke euch beiden ich habe gemütlich gefrühstückt :weihnbu:


    sodala bin auch schon da,.....Essen zugestellt
    gibt heute Krautrouladen,..mal schaun wie es schmeckt,...

    euch allen wünsche ich einen schönen Tag,..es ist ein sehr sehr schöner :sonne6: iger

    :kiss3: :byby: :kiss3: an alle die es mögen
    Sprich nie ein hartes Wort, womit Du jemanden kränkst. Du triffst vielleicht sein Herz, viel tiefer als Du denkst .
    Hallo Lions,

    habe meinen "geliebten Chef" schon nach 15 Minuten Anwesenheit im Büro, beim Kaffeeautomaten getroffen, ein schnelles "Guten Morgen" und schon bin ich Flink wie ein Eichhörnchen in die Äste hinauf abgedüst :totl: :totl:
    Habe ihn dann den ganzen Tag nicht mehr gesehen, aber der hatte genug zu tun, über das Wochenende gab es einen Leitungsbruch und so flossen ca. 500 Liter eines Produkts aus, alle Wände, Leitungen und Böden, sind wie mit Zuckerguss überzogen, nur das dieser Giftig ist.
    Der Chef musst dann an als er heute Morgen davon erfahren hat an vorderster Front zum rechten sehen.

    Die Sekretärin vom Chef ist auffällig viel bei uns im Büro und will immer wissen was den da in der letzten Woche mit dem Ersatzbüro Menschen gewesen wäre, hat da der Chef etwas erfahren und will mehr wissen, er könnte ja selbst Fragen kommen.

    Es ist kalt, und es klart langsam auf, eine Eisige Nacht wird es.

    So notwendig wie die Freundschaft ist nichts im Leben (Aristoteles)
    Hallo ! Spinnchen, bei uns liegt leider auch noch immer zu viel Schnee. So warm wars noch nicht, daß er weniger wird. Das einzige Plus heut war, daß es nicht sooo kalt war wie in den letzten Tagen.Aber trotzdem immer noch zu kalt. :arabfr: Ehrlich gesagt, mir reichts.
    Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Tag. Die drei mal aufstehn werd ich auch schaffen.Dann hab ich eh wieder Urlaub bis zum 3. Jänner. Und dann gehts ja bald auf Kur. :huepf: Da ist mir dann das Wetter so was von Wurscht :lachlaut:
    Ich wünsch euch noch einen schönen Abend! :allesok:

    Nur weil etwas GUT ist, heißt das noch lange nicht,
    dass MEHR davon NOCH BESSER ist!


    :snowelvira: das war bestimmt ein gutes Essen - habe ich schon sehr lange nicht gemacht :angst: kann mich nicht erinnern ob überhaupt :buchbl:
    Michilein da kommst du gut über den Winter :) ich denke heuer kommt noch genung von der weißen Pracht :rolleyes:
    Beleil da hattest du aber Glück heute -
    Der Chef musst dann an als er heute Morgen davon erfahren hat an vorderster Front zum rechten sehen.
    :halaut: ich hoffe für dich das er sich nicht wieder was :hastvogel: ausdenkt :stampf:
    Spinnchen es ist ja noch alles gefrohren - das wird noch dauern


    Guten Abend!
    Schön Beleil, dass Du so erfolgreich Deinem Chef entkommen konntest. Mein Tag war zwar arbeitsreicher als der Freitag, aber auch langweilig.
    Außerdem haben mir so viele Knochen extrem weh getan wie ich gar nicht für möglich gehalten habe, zu besitzen.
    Auf Deutsch, es haben mir mehr Knochen weh getan, als ich zu besitzen gedacht hätte. Na, das ist auch net ganz Deutsch.
    Ach, ich lass es - habe dann zwei Chemiebomben zu Hause eingeworfen die mich gleich ins Delierium befördert haben. Eine Weile später hat aus ziemlicher Entfernung neben mir das handy gebellt :halaut: und jetzt bin ich wieder auf unserem Planeten gelandet.
    Anschließend geh ich noch ein bisserl Fernschlafen - was für ein aufregender Tag :rolleyes:

    Ihr Lieben,Cama weiß es ja bereits. Zur Zeit kann ich mich kaum an den PC trauen und Grafik geht gar nicht. Meine Gesundheít ist nicht so, daß groß etwas machen kann. Der Blutdruck spielt verrückt. Lesen tue ich aber bisher jeden Tag, was bei Euch so passiert.

    Seid bitte nicht böse auf mich, wenn ich nur ab und zu etwas beitragen kann.

    Ich wünsche Euch allen eine gesunde und gesegnete Weihnacht.
    ==============================================
    Alles, was ich tue und was ich nicht tue, ist Öffentlichkeitsarbeit.
    ==============================================
    Guten Morgäääääääähn :S

    -10° und Berge von Schnee vor der Türe, aber ich mach euch trotzdem Frühstück :D

    Bitteschön

    So langsam fällt den Leuten ein das bald Weihnachten ist, haben keine ahnung was sie schenken sollen und lassen ihren Frust an uns aus. Ich bin froh wenns vorbei ist.

    Allen die es brauchen schicke ich gute Besserungswünsche per :angel6: :angel6:

    Macht das Beste aus dem Tag :byby: :byby: :allesok:



    Michilein und Feechen seid :gruppkn: immer zur Stelle mit dem wunderbaren Frühstück - auch wenn ihr zur Arbeit müßt :dank3:
    Jura gute Besserung - es wird schon wieder !


    Ich schaute mir den Jahresrückblick an. Mein Gott was da alles los war... So viel Traurigkeit auf der Welt, Jammer und Not, Erdbeben und Überflutungen, und immer noch andere schlimme Sachen die passiert sind. Und über allem steht die Korruption und skrupellose Macher denen das egal ist was los ist, hauptsache der "Scheck" stimmt.
    Wenn man das alles so geballt sieht erschüttert es wieder.
    Positives war nicht zu sehen.
    einen netten Dienstag